In-Ear-Monitoring

In Ear Monitoring - der professionelle Knopf im Ohr

In Ear Monitoring bringt den Sound professionell ins Ohr.

  • für Musiker auf der Bühne
  • zum Hören von iPod und MP3 Player 
  • für die Handy-Freisprechanlage.

In Ear Monitoring verwenden vor allem Profi-Musiker auf der Bühne, mittlerweile aber auch schon Hobby-Musiker. Ein kleiner Im-Ohr-Hörer, verbunden mit einem individuellen Ohrpassstück, ersetzt die großen Monitorboxen der einzelnen Musiker.

Das Ohrpassstück, die sogenannte Monitor-Plastik

  • wird individuell nach Ohrabformung hergestellt
  • schützt das Gehör effektiv vor zu hoher Lautstärke
  • verhindert Pfeifen und Klingeln im Ohr.

In Ear Monitoring ermöglicht Musikern die perfekte Selbstkontrolle. Sie hören ihre eigene Stimme und das eigene Instrument bei deutlich verringerter Lautstärke aus der Gesamtgruppe heraus. Darüber hinaus schonen sie ihre Stimme, da das Ansingen gegen die hohe Gesamtlautstärke wegfällt.

In Ear Monitoring verbindet höchsten Tragekomfort mit uneingeschränkter Bewegungsfreiheit.

An die individuelle Monitor-Plastik kann ein vorhandener Standard-Im-Ohr-Hörer angeschlossen werden oder ein Im-Ohr-Hörer aus dem egger-Lieferprogramm.



Text- und Bildquellen: www.egger-gehoerschutz.com, Vewendungsgenehmigung 27.01.2012

Weitere Informationen in Kürze